Sonnenschutz für großen Terrassen welcher zuverlässig Schatten spendet und darüber hinaus auch bei einsetzendem Regen und Wind ein geschütztes Verweilen im Freien erlaubt. All dies ermöglichen wetterfeste Pergola-Markisen. Dank ihrer robusten Konstruktion bei gleichzeitig filigranem Design sowie durchdachter technischer Details versprechen sie auch bei schlechtem Wetter eine unbeschwerte Freiluftzeit und erweitern dabei den Wohnraum elegant nach draußen.

Als qualifizierter Sonnenschutz-Partner von Warema bietet Ko-No-Wintergarten GmbH eine umfassende Beratung zu den stilvollen Perea Pergola-Markisen des Sonnenlicht-Managers. Diese sind je nach Platzangebot und persönlichen Anforderungen in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Während die WAREMA Perea P40 ausgezeichnete Sonnenschutz bietet, verfügen die neuen Produkt-Varianten WAREMA Perea P60 und P70 auch über einen optimalen Wetterschutz da sie mit einem speziellen regendichten und zugleich lichtdurchlässigen Behang ausgestattet sind – bei Regen wird das Wasser direkt in die integrierte Entwässerungsrinne und von dort kontrolliert in den Pfosten abgeleitet. Die straffe seitliche Führung des Markisentuchs verhindert darüber hinaus störende Lichtspalte und bei Regen einen Wasseraustritt zwischen Tuch und Führungsschiene. Im eingefahrenen Zustand verschwindet das Tuch komplett in der kompakten Blende – so lassen sich Verschmutzungen vermeiden und der Reinigungsaufwand wird minimiert.

Auch in puncto Design können die Perea Pergola-Markisen begeistern. Je nach individuellen Vorlieben sind elegante Modelle mit geraden und gebogenen Führungsschienen sowie verschiedenen Behang-Varianten erhältlich – für eine einzigartige Formgebung und einen echten „Hingucker“ an jedem Haus.

Praktische Extras für maximalen Komfort

Nicht zuletzt lassen sich die Perea Pergola-Markisen je nach Produkttyp mit umfangreichem Zubehör aufwerten. Zum Beispiel sorgen an den Pfosten entlang-laufende Senkrecht-Markisen auch vorn und an den Seiten für sicheren Schutz vor Sonne, Wind und Regen. Wer die „Draußenzeit“ auch in die Abendstunden hinein verlängern möchte, kann sich mit stimmungsvollen LED-Stripes und Heizstrahlern eine gemütliche Atmosphäre schaffen. Für zusätzlichen Komfort sorgt nicht zuletzt die Möglichkeit, sämtliche Elemente ganz bequem über das Warema Mobile System (WMS) per Handsender, Smartphone oder Tablet zu steuern.

Bildquelle: WAREMA